world-of-pauline

 


world-of-pauline
  Startseite
    Allgemeines
    Blogito
    Bücher
    Eishockey
    Fitness
    Fundsachen
    Jobsuche
    Musikalisches
    Nichtraucher
    Weniger wiegen ...
    Wolliges
  Über...
  Archiv
  Impressum
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Links
  Abendrot
  ALLes allTAEGLICH
  ANne
  Blogito
  Chatty
  Christiane
  CeKaDo
  Gise
  Gitte-Bitte
  Haie
  Inge-aus-HH
  Karsten
  kerkis-farbkleckse
  lachend im leben
  Patty
  piri
  Sängerbund 1884 Kroppach
  sandrawerkelt
  Seelenfarben
  SteffisStrickschrift
  s(tef)unny
  Waldspechtseite
  Witha


https://myblog.de/world-of-pauline

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Es gibt...

... - hoffentlich positive - Neuigkeiten in Sachen 1-Euro-Job

Nachdem mein Verein bei seiner zust?ndigen ARGE einen ablehnenden Bescheid bekommen hat, habe ich meinen Arbeitsvermittler bei meiner ARGE mal "?berfallen". Ich bin vorgestern einfach hingegangen (ohne Termin) und hab die nette Dame an der Zentrale dazu ?berredet, dass sie mir SOFORT einen Termin bei ihm macht. Das hat zwar nicht funktioniert, ABER als ich noch mit ihr ?ber einen Termin verhandelt habe, lief "ER" doch t?ts?chlich leibhaftig ?ber den Flur. Ich hab ihn dann gleich doch "angehauen"
Zuerst hatte ich den Eindruck er wolle eigentlich nicht wirklich JETZT mit mir reden, aber ich hab nicht locker gelassen, bis ich dann doch in seinem B?ro sass ....hi hi

Er versuchte mir zun?chst klar zu mach, dass die f?r den Verein zust?ndige ARGE nat?rlich kein Interesse daran hat 1-Euro-Jobber von anderen ARGEs zu vermitteln und daf?r ihren Etat zu verwenden und er k?nne mir keinen Job in dem anderen Bezirk "zuweisen" ohne deren Einverst?ndnis.

Als ich ihm erkl?rte, dass ich das aus "verwaltungstechnischen" Gr?nden ja verstehe, es sich aber bei dem m?glichen Job um eine gro?e Chance f?r mich handelt 1. berufstechnisch nicht v?llig zu "verbl?den" und 2. mir UND dem Verein damit geholfen w?re, fing er dann doch an zu telefonieren. Leider hat er dann doch niemanden erreicht, der eine Aussage dazu machen konnte. ABER ich hatte das Gef?hl er sei nun "auf meiner Seite" und bem?ht sich wirklich. er versprach sich um die Angelegenheit zu k?mmern und mich dann anzurufen. Ich hab zwar nicht wirklich daran geglaubt, aber gestern rief er mich tats?chlich an und gab mir "gr?nes Licht", dass der Verein bei ihm einen Antrag stellen darf. Sie sollen nur mich anfordern und das entsprechend begr?nden. Er hat es zwar nicht explizit erw?hnt, aber ich hab herausgeh?rt, dass dieser Antrag dann genehmigt werden wird. Morgen bin ich dann wieder bei dem Verein und dann werden wir sehen wie lange es dauert, bis die Sache offiziell wird.

Ein wenig Licht am Ende des Tunnels also.
9.2.06 12:21


Jede Sekunde startet im Internet ein neuer

San Francisco - Internet- Tageb?cher und pers?nliche Journale erfreuen sich steigender Beliebtheit.

Jede Sekunde komme im weltweiten Datennetz ein neuer "Blog" hinzu, teilte das kalifornische Unternehmen Technorati mit.

Pro Tag sollen sich insgesamt 75.000 neue Tageb?cher mit 1,2 Millionen neuen Eintr?gen hinzugesellen. Insgesamt gebe es bereits 27 Millionen solcher Online- Tageb?cher im Netz, acht Millionen mehr als noch im Oktober 2005.

In dem aktuell vorgelegten Report erwartet Technorati, dass die Summe aller Blogs sich knapp alle f?nf Monate verdoppelt. Die so genannte "Blogosphere" sei inzwischen 60 Mal gr??er als noch vor drei Jahren, sagte Report-Autor Dave Sifry.

Weblogs oder Blogs sind Online- Tageb?cher oder Journale, die st?ndig aktuell gehalten werden. Oft sind die Betreiber Privatpersonen, aber auch gro?e Tageszeitungen wie das "Handelsblatt" oder die "Bildzeitung" betreiben Blogs. Technorati gilt als einer der f?hrenden Betreiber von Suchmaschinen, die sich auf Blogs spezialisiert haben, und konkurriert in diesem Segment auch mit Google.

HIER gefunden
9.2.06 12:57


Heute habe ich ...

... einen vollen Tag und werde kaum dazu kommen hier was zu schreiben.

Ich gehe zum Verein "arbeiten", dann habe ich ein Vorstellungsgespr?ch und anschlie?end m?chte meine Tochter ins Kino gefahren werden....

Vor 17 Uhr komme ich sicher heute nicht mehr an meine "Kiste"
10.2.06 06:33


Heute ist ...

.... der Antrag meines Vereins an die ARGE rausgegangen. Ich bin mal gespannt wie lange es dauert bis wir was h?ren oder lesen ...
10.2.06 21:35


Juchuuuu....

.... ich habe einen Job.

Es ist zwar nur einer f?r 2 x 2 Stunden w?chentlich was ich aber auf jeden Fall auch neben dem 1-Euro-Job weitermachen kann (falls das ?berhaupt klappt)

...aber es ist ein endlich mal ein kleiner LICHTBLICK
10.2.06 21:37


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter] s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung